kompetent
erfahren
einfühlsam

News-Archiv

Kooperation mit Hausärzten stärken



Im Hospital Forum Competence 3/2017 wird die Kooperation des Spitals Einsiedeln mit dem MedicoPlus Ärztezentrum Einsiedeln erwähnt.

Die Umfrage der Redaktion Competence zeigt Kooperationen von Spitälern mit ambulanten Zentren auf. Sie wollen den Spitalnotfall entlasten und vermehrt mit Hausärzten zusammenarbeiten.
 
Einsiedeln: Ärztehaus MedicoPlus neben dem Spital
 
Im Oktober 2014 nahm das Ärztezentrum MedicoPlus in Einsiedeln nach einer dreijährigen Projektphase seinen Betrieb auf. Anlass für die Planung eines Ärztezentrums in Einsiedeln war insbesondere der Mangel an Nachfolgern für verschiedene Arztpraxen in der Region. Drei Internisten des Spitals Einsiedeln leisteten die Grundlagenarbeit mit der Absicht, die wichtigen Zuweiserpraxen zu erhalten, um dadurch die internistischen Strukturen des Spitals zu stärken.
 
Als Partner stellte das Spital Einsiedeln ein Grundstück neben dem Spital für die Erstellung der Immobilie im Baurecht zur Verfügung. Es wurden eine Immobilien-AG und eine Betriebs-AG gegründet. Betrieblich wurde ein Modell gewählt, bei welchem die Ärzte in einem Umsatzbeteiligungs-Modell angestellt werden. Die Ärzte müssen keine Investitionen tätigen und profitieren von einer vollständigen Infrastruktur. Zudem wird ihnen die ganze administrative Tätigkeit abgenommen. So konnten drei bestehende Praxen mit Nachfolgern versehen und integriert werden. Es gelang, ein Ärzteteam bestehend aus Allgemeinmedizinern und Spezialisten zusammenzustellen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten.
 
Umfrage der Redaktion, erschienen im Hostpital Forum Competence 3/2017


Artikel im Hospital Forum Competence

PDF (123 KB)Kooperation mit Hausärzten stärken, Competence 3/2017
 
 

Aktuell

Dr. med. Mario Picozzi neu voll bei MeidicoPlus: weiter

MedicoPlus bündelt seine Kräfte: weiter

Kooperation des Spitals Einsiedeln mit MedicoPlus: weiter

Neu bei MedicoPlus

Neue Psychologin bei MedicoPlus: weiter

Chirurgische Sprechstunde bei MedicoPlus: weiter

Hals-Nasen-Ohren-Spezialist bei MedicoPlus: weiter